Schutz personenbezogener Daten Factory Software GmbH

Schutz personenbezogener Daten

Aktualisierung vom 25.05.2018

Factory Software GmbH schützt Ihre Privatsphäre und Ihre persönlichen Daten. Diese Richtlinie legt die Zwecke fest, zu denen wir Ihre Daten sammeln und verwenden, die von uns eingesetzten Mittel zum Schutz Ihrer Daten und schließlich die Modalitäten, mit denen Sie Ihre Rechte an Ihren Daten ausüben können.

Diese Richtlinie gilt für alle Tochterunternehmen der Gruppe, deren Muttergesellschaft Factory Systemes Groupe ist. In den meisten Fällen ist unsere Tochtergesellschaft Factory Software GmbH für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten verantwortlich.

 

Zwecke der Sammlung Ihrer Daten

Factory Software GmbH kann personenbezogene Daten erheben:

  • Um Ihre Bestellungen und Kundendienstanfragen zu bearbeiten;
  • Um Ihre Informationsanfragen oder Anforderungen von Produktbroschüren zu beantworten;
  • Um unsere Geschäftstätigkeiten und Akquise zu verwalten;
  • Um Umfragen zur Kundenzufriedenheit durchzuführen;
  • Um Ihre Online-Aktivitäten auf unseren Internetseiten zu kennen;
  • Um Ihnen gezielte Werbung auf Basis des auf unseren Internetseiten abgerufenen Inhalts anzuzeigen;
  • Um Ihre Bewerbungen zu den auf unseren Internetseiten veröffentlichten Stellenangeboten zu bearbeiten.

 

Die gesammelten Daten

Wir können zu den oben genannten Zwecken die folgenden Informationen sammeln:

  • Ihre(n) Namen, Vornamen, Ihre E-Mail-Adresse, Ihre Telefonnummer, den Namen, die Adresse und die Siren-Nummer Ihrer Firma,
  • fachliche Informationen, wie die Kundenart (Integrator oder Endnutzer), Ihre Funktion,
  • Ihre Bestellhistorie sowie Reklamationen und in unserem CRM registrierte Vorfälle,
  • Finanzinformationen, wie Ihre Bankverbindung und Geschäftsberichte,
  • Ihre Verbindungsdaten und den auf unseren Internetseiten abgerufenen Inhalt.

 

Mittel zur Sammlung Ihrer Daten

Wir sammeln Ihre Daten über:

  • Unsere Internetseiten factorysoftware.de, factorysystemes.fr, wonderware.fr und myfactory.fr, wenn Sie unsere Online-Formulare ausfüllen.
  • Unsere Akquisetätigkeiten mittels Telefonanruf oder eine nicht Werbezwecken dienenden Kontaktaufnahme zur Bearbeitung oder Abwicklung Ihrer Bestellungen, Ihrer Kundendienstunterlagen oder im Falle von Unregelmäßigkeiten bei Ihrer Hotline.

Wir verwenden auf unseren Websites Cookies, um Informationen über den abgerufenen Inhalt zu erhalten sowie das Datum und die Uhrzeit Ihres Zugriffs auf den digitalen Inhalt.

Weitere Informationen über die Verwendung von Cookies entnehmen Sie bitte unserer nachfolgenden Cookie-Richtlinie.

 

Die Sicherheit Ihrer Daten

Factory Software GmbH hat einen DSGVO-Verantwortlichen benannt, der die Übereinstimmung der gesammelten Daten und ihrer Verarbeitung garantiert, das Register der Verarbeitungen auf dem aktuellen Stand hält und die Wirksamkeit bei der Wahrnehmung Ihrer Rechte sicherstellt.

Alle Seiten unserer Websites werden demnächst gesichert und verschlüsselt (https-Erweiterung).

Dank unserer redundanten und äußerst sicheren IT-Infrastruktur können wir hohen Schutz garantieren. Ihre personenbezogenen Daten werden auf sicheren Servern gespeichert, auf die nur eine begrenzte Anzahl von Personen Zugriff hat und die sich in geschlossenen Räumen befinden.

Ihre Daten können bei sorgfältig ausgewählten IT-Subunternehmen an mehreren ausschließlich in Frankreich befindlichen Standorten gehostet werden.

 

Dauer der Speicherung Ihrer Daten

Wenn Sie ein potentieller Kunde oder eine Kontaktperson sind, speichern wir Ihre Daten für die Dauer von 3 Jahren nach der letzten Kontaktaufnahme.

 

Weitergabe Ihrer Daten

Wir nutzen Subunternehmen, denen wir Ihre personenbezogenen Daten übermitteln können, damit sie die ihnen von uns übertragenen Aufgaben durchführen:

  • Unsere Hostbetreiber,
  • Unsere Spediteure,
  • Unsere Marketing-Subunternehmen (E-Mail-Routing und Sammlung von Daten über unsere Formulare),
  • Unsere HR-Subunternehmen (Rekrutierung und Lohnverrechnung).

Ihre personenbezogenen Daten werden weder verkauft noch an einen unserer Partner übermittelt.

 

Ausübung Ihrer Rechte an Ihren Daten

Gemäß den Bestimmungen des geänderten französischen Datenschutzgesetzes (Loi Informatique et Libertés) vom 6. Januar 1978 und der Datenschutzgrundverordnung haben Sie ein Recht auf Zugang, Berichtigung, Übertragbarkeit und Löschung Ihrer personenbezogenen Daten. Sie können auch die Beschränkung der Sie betreffenden Datenverarbeitung verlangen. Sie können Ihre Recht ausüben, indem:

  • Sie eine E-Mail an die Adresse rgpd@factorysoftware.de senden,
  • Sie in den erhaltenen E-Mails oder Newslettern auf „Einstellungen verwalten“ klicken oder sich über dieses Formular davon abmelden: [auszufüllen]

 

COOKIE-RICHTLINIE

 

Informationen über Ihre Navigation können in Dateien, sogenannten „Cookies“, gespeichert werden, wenn Sie unsere Websites besuchen.

Diese Cookies ermöglichen uns:

  • Informationen über Ihre Navigation zu erhalten,
  • Ihnen gezielte Geschäftsinformationen auf Basis des auf unseren Internetseiten abgerufenen Inhalts anzuzeigen.

Sie haben die Möglichkeit, diese Cookies zu akzeptieren oder abzulehnen.

Diese Wahl erfolgt in Ihren Browsereinstellungen. Da diese Einstellung in jedem Browser anders ist, verweisen wir Sie auf das jeweilige Hilfemenü, in dem Sie Anleitungen finden, wie Sie fortfahren und die Cookie-Einstellungen nach Ihren Wünschen ändern.

Sie stimmen der Speicherung dieser Cookies zu, wenn Sie im angezeigten Banner auf „Ich habe verstanden“ klicken oder Ihren Besuch der Website fortsetzen.

Sie haben jederzeit die Möglichkeit, diese Auswahl zu ändern, indem Sie die Cookies in Ihrem Browser löschen.