AVEVA Software Schulungen

Wählen Sie aus einem umfangreichen Schulungskatalog oder fragen Sie individuelle Trainingsangebote an. Wir beraten Sie gern!

Schulungen

Wir rufen zurück

Schritt 1

Lassen Sie uns wissen, wie wir Sie erreichen können.

 

Schritt 2

Sagen Sie uns, wie wir Ihnen helfen können.

 

Schritt 3

Wir werden uns so schnell wie möglich bei Ihnen melden.

Machen Sie das Beste aus Ihrer Softwareinvestition

Bis auf weiteres finden die AVEVA Software Schulungen der Factory Software GmbH im virtuellen Klassenzimmer statt. In Abhängigkeit der weiteren pandemischen Entwicklung werden nach Möglichkeit die Schulungen auf „Hybrid“ oder Präsenzschulungen in den Niederlassungen in München oder Düsseldorf umgestellt.

Individuelle Schulungen – ganz auf Ihre Anforderungen abgestimmt

Termin passt nicht oder der Stundenplan sollte mehr auf Ihre Anforderungen abgestimmt werden? Kein Problem, wir erstellen gerne ein geeignetes Angebot. Lassen Sie uns wissen, wo der Schwerpunkt liegen soll.

NEU IM PROGRAMM

Seit vielen Jahren ist AVEVA InTouch upgradefähig – aber oft erfährt die eigentliche Applikation erfährt dabei keine Modernisierung und Anwender können den Mehrwert der neuen Funktionen nicht nutzen. Weil Sie diesen nicht kennen? Schauen Sie doch mal in die Kursbeschreibung des neuen Kurses AVEVA InTouch Modernization, ob das nicht mal was für Sie wäre… Buchen können Sie den Kurs hier »

Gleich zu den Terminen & loslegen?

Ein Rundgang durch das digitale Klassenzimmer

Stefan Cartharius nimmt Sie mit auf einen Rundgang durch den digitalen Schulungsraum und den Ablauf virtueller Software-Schulungen.

Ablauf virtueller Schulungen

Der Ablauf ist ähnlich wie bei Präsenzschulungen:

  • Jeder Teilnehmer erhält während der Schulung Zugriff auf einen virtuellen Rechner im Schulungsraum, um dort das eben Gelernte in praktischen Übungen zu vertiefen.
  • Der Trainer ist jederzeit in der Lage auf die virtuellen Teilnehmerrechner zuzugreifen und ggf. Hilfestellung zu geben und auf den einzelnen Teilnehmer einzugehen.

Technische Hinweise:
Voraussetzung für die Teilnahme an den virtuellen Schulungen ist ein lokaler Rechner mit zwei Monitoren, Headset und Internetanschluss. Ob die Bandbreite an Ihrem Standort für die Durchführung des Trainings geeignet ist, wird zuvor mittels eines vom Teilnehmer durchzuführenden Tests ermittelt: (https://cloud.skytap.com/connectivity)

Trotz des erhöhten technischen Aufwandes für diese Schulungen halten wir die Preise für Sie stabil – bedeutet, dass hier die gleichen Kosten anfallen, wie bei einer Präsenzschulung!

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!