Edge to Enterprise

Nahtlose Integration von der Steuerung bis ins Management
HMI, SCADA & IIoT

Replay Edge to Enterprise Webinar

Je nach Unternehmen oder Branche hat die vielzitierte industrielle digitale Transformation ganz unterschiedliche Bedeutungen. Es hängt oft davon ab, wie die individuellen Anforderungen sind und in welcher digitalen Entwicklungsphase sich das Unternehmen gerade befindet. Und wenn eine Strategie fehlt, die festlegt, wohin und wie man sich entwickeln möchte, entgeht Unternehmen diese wichtige Chance, die Produktion effizienter zu gestalten. Um eine solide Grundlage schaffen, sollten zunächst alle verfügbaren Daten miteinander verknüpft und in einer einheitlichen Plattform verfügbar werden. Welche Vorteile es hat, wenn Feld- bzw. Produktionsdaten aus der Maschine bis hin in Managementsysteme transparent werden, dass ist Thema dieses Webinars.

Warum Edge-to-Enterprise ?

Mit dem Release der 2020-Familie an HMI- und SCADA-Software hat AVEVA einen revolutionären Schritt in Richtung „Edge-to-Enterprise“ gemacht, der es Ihnen erlaubt, von einer nie dagewesene Integration von Produktion und Business-Systemen zu profitieren.  Der Schwerpunkt dieser Strategie liegt darauf, Mitarbeiter mehr Freiraum für Agilität, Flexibilität und proaktive Entscheidungsfindung zu geben und so Betriebsabläufe optimal zu verwalten. Jede Komponente einer Edge-to-Enterprise-Lösung, angefangen bei IIoT-Architekturen bis hin zur Steuerung mehrerer Standorte, ist ein wesentlicher Bestandteil Ihres Betriebs. Jedoch erst die Integration all dieser Teile gibt Ihnen die Transparenz und die Informationen, die Sie brauchen, um und wirklich effektiv zu produzieren. Dauerhaft.

Mehr denn je ist es notwendig, die Produktion aber auch Mitarbeiter zu vernetzen. Die  Software-Familie 2020 schaut nicht nur auf eine 30-jährige Historie an Innovation, sondern auch auf zukünftige Herausforderungen, die mit Verfügbarkeit der Cloud-Technologie und dem Einsatz mobiler Geräte gelöst werden können. Edge-to-Enterprise-Lösungen stehen für Konnektivität und steigern die betriebliche Effizienz auf Basis von Kooperation und Standardisierung. Durch die Verbindung von Anlagen über verschiedene Standorte hinweg schaffen Sie mit AVEVA Edge-to-Enterprise die Basis für Ihre digitale Transformation.

Industrielle Visualisierung einer einfachen Peripherie für das gesamte Unternehmen

 

Infographic AVEVA Edge to Enterprise

Sie wollen mehr erfahren?
Replay Edge to Enterprise Webinar

ok

Mehrwert

Edge-to-Enterprise ist ein Ansatz, der aus individuellen Einzellösungen in einer Gesamtlösung zusammenfasst. In einem größeren Kontext als zuvor verfügbar haben Sie nun Einblick in Datenströme und Prozesse in Echtzeit. Mit AVEVA steht Ihnen der einzige Anbieter von Softwarelösungen für die Industrieautomatisierung zur Seite, von dem Sie von Edge Computing & Analytik bis hin zur vollständigen Überwachung, Steuerung & Verwaltung von Edge-Geräten auf HMI-, SCADA- und Unternehmensebene erhalten. Dies macht es für Sie leichter, die Produktion bei immer dynamischer werdenden Märkten anzupassen und die Produktionskapazität bei wachsendem Unternehmen zu optimieren.

Die richtige Grundlage schaffen

  • Flexible Lizenzierungsoptionen, die das Hinzufügen von Softwarekomponenten bei Änderungen Ihrer Hardware- und Prozessarchitektur erleichtern
  • Zugriff auf eine riesige Bibliothek von sowohl offenen als auch nativen Kommunikationsprotokollen, um die Konnektivität von Geräten auf jeder Ebene des Unternehmens sicherzustellen (einschließlich Protokolle wie OPC UA und MQTT für IIoT-Architekturen)
  • Leistungsstarke Lösungen für zahlreiche Bereiche Ihrer industriellen oder infrastrukturellen Überwachung und Steuerung von Betriebsprozessen
  • Ein Partner, der Sie über alle technologischen Fortschritte auf dem Laufenden halten und das kollektive Wissen der größten und besten Unternehmen und Organisationen der Welt nutzen kann, um Ihnen bei der Lösung der Probleme von heute und morgen zu helfen.

Freuen Sie sich auf die Zukunft mit unserer Lösung Edge to Enterprise 2020.

Flexibilität & Skalierbarkeit

Edge-to-Enterprise steht für Flexibilität – in kommerzieller und technologischer Hinsicht. Es unterstützt Sie bei der Integration bestehende Systeme oder dem Hinzufügen neues, um Ihnen maximale Skalierbarkeit zu ermöglichen.

Lizenzierung, die Sinn macht – AVEVA Flex bietet Ihnen verschiedene Abo-Optionen, um Ihre technischen und wirtschaftlichen Anforderungen bestmöglich zu erfüllen. Damit haben Sie Zugriff auf die AVEVA-Produkte, die Sie benötigen, auch ohne große Investitionen.

Schutz Ihres Investition – Je nach Industrie unterscheiden sich die Anwendungslebenszyklen sowie Marktanforderungen und Technik. Darum erlaubt AVEVA die Abwärtskompatibilität des Edge-to-Enterprise-Portfolios und hilft Ihnen, Ihre Investitionen zu schützen und Ihnen gleichzeitig die notwendige Flexibilität zu bieten, die Produktion kontinuierlich zu verbessern. Mit der neuesten Version verfügt die System Platform über Abwärtskompatibilität, die es Ihnen ermöglicht, Ihre bisherigen Entwicklungsbemühungen zu nutzen.

Standardisierung für bessere Vorhersagbarkeit

Standardisierung fördert die Vorhersehbarkeit und die betriebliche Effizienz Ihres Unternehmens und hilft Ihnen sicherzustellen, dass alles reibungslos läuft.

Ein neuer Standard für Industriegrafiken – Einmal erstellen, überall einsetzen! Neu in Version 2020: Einheitliche Industriegrafiken im gesamten Edge-to-Enterprise-Portfolio. Zusätzlich zur InTouch HMI- und System Platform hat AVEVA diese Grafikfunktionen für AVEVA Edge und AVEVA Connect, die alle in der Cloud verwaltet werden können, standardisiert. Nutzen Sie abteilungsübergreifend oder über unterschiedliche Standorten hinweg die Vorteile von Standardisierung und Wiederverwendbarkeit bei gleichzeitiger Verbesserung der Zusammenarbeit.

Edge-Management in der Cloud – Bei der Vielzahl an Edge- und IIoT-Geräten, die online sind, ist eine robuste Managementstrategie unerlässlich. Reduzieren Sie die Gesamtbetriebskosten für das Geräte- und Anwendungs-Lebenszyklusmanagement durch einfachere Bereitstellung, Wartung, Konfigurationsaktualisierungen, integrierte Versionskontrolle und Fernüberwachung von IIoT-Geräten (verfügbar über AVEVA Flex).

Effizienter Einsatz Ihrer Belegschaft

Geben Sie Ihrem Team die Informationen, Werkzeuge und Prozesse an die Hand, die eine kooperative und intelligente Zusammenarbeit ermöglichen, egal, wo sich Ihre Mitarbeiter befinden.

Fernzugriff & Thin-Clients – Setzen Sie auf leistungsstarke Tools zur Steuerung und Überwachung von Anwendungen per Web. Neu in der Version 2020: AVEVA InTouch HMI, ehemals Wonderware, verfügt über eine erweiterte mobile Anwendung mit Lese-/Schreibzugriff auf Echtzeitdaten aus der Produktion. Und AVEVA Edge hat einen nochmals optimierten voll HTML5-kompatiblen Thin Client.

Agilität in der Produktion

Wenn Ihre Belegschaft von den Möglichkeiten überzeugt ist, die die Edge-to-Enterprise-Lösung bietet, wenn ihnen bewusst wird, wie sich dadurch ihre Arbeit zum Positiven verändert, dann steht der Optimierung Ihrer Produktion nichts mehr im Weg.

Change-Management – Wenn es um die Verbesserung von Reaktionszeiten geht, benötigen Sie ein solides Fundament für Ihre Prozesse. Dafür wurden die Check-in-Zeiten für AVEVA System Platform 2020, ehemals Wonderware, verbessert.

Mehr Transparenz – Neu in der Version 2020: Mit AVEVA Insight kommt künstliche Intelligenz im Kontext der Echtzeit-Entscheidungsfindung zum Einsatz, um es auf HMI-SCADA-Ebene zu ermöglichen, Anomalien automatisch zu erkennen und zu melden.

Mehr erfahren?
Dann laden Sie sich die Broschüre zu Edge-to-Enterprise herunter

ok

AVEVA Industrial Graphics- einmal erstellen, immer wieder verwenden

Industrial Graphics sind Visualisierungsgrafiken, die Sie in allen HMI/SCADA-Lösungen von AVEVA – ehemals Wonderware – verwenden können. Bearbeiten und/oder importieren Sie Industrial Graphics und integrieren Sie sie in AVEVA™ Edge.

Weitere Blogs

Erfahren Sie mehr über Trends und aktuelle Lösungen von Automatisierungs- und Branchenexperten

AVEVA Edge to Enterprise – der innovative industrielle Ansatz

In diesem Jahr entstand eine neue Generation von HMI (Human Machine Interface) Systemen.  Als InTouch erstmals auf den Markt kam, war es eine Revolution. Die Skeptiker verspotteten den Hype. Die Anderen fanden die Lösung gut, die einen einfacheren Ansatz zur Steuerung von Industrie- und Fertigungsprozessen versprach.

Mehr lesen

Einführung einer „Edge to Enterprise“ Strategie für mehr Transparenz in Ihre Produktion

Ein hohes Maß an nicht belastbaren oder ungenauen Informationen stellt den Betrieb und die Infrastruktur vor Herausforderungen. Produktionsstätten, Werke, Städte und Arbeitnehmer passen sich neuen Trends an, die bedeuten, dass die Arbeitskräfte aus der Ferne eingesetzt, neue Kommunikations- und Kooperationstechnologien implementiert und Daten sowie Entscheidungsfindung dorthin gebracht werden müssen, wo sie benötigt werden.

Mehr lesen

Ein komplett vernetztes Unternehmen, von der Steuerung bis ins Management

Je nach Unternehmen oder Branche hat die vielzitierte industrielle digitale Transformation eine ganz andere Bedeutung. Das hängt i.d.R. davon ab, wie die oft sehr individuellen Anforderungen aussehen und in welcher digitalen Entwicklungsphase sich das Unternehmen gerade befindet.

Mehr lesen