Wonderware Enterprise Integrator

Eine Lösung zur Integration von Produktions- und Unternehmenssystemen – für schnellere Wertschöpfung, höhere Nachhaltigkeit und niedrigere Gesamtbetriebskosten

Wenden Sie sich an die Wonderware Germany Teams

Schritt 1

Füllen Sie das Formular aus.

 

Schritt 2

Erzählen Sie uns mehr über Ihre Anfrage.

 

Schritt 3

Wir werden uns so schnell wie möglich bei Ihnen melden.

Der Wonderware Enterprise Integrator – Übersicht

Die Integration von Produktionssystemen mit dem Enterprise Resource Planning (ERP) und anderen betriebswirtschaftlichen Systemen ist für moderne Produktionsunternehmen zum erfolgsentscheidenden Faktor geworden. Sie ermöglicht eine reaktionsschnelle, kurzfristige Produktionsplanung und eine zeitlich flexible Datenaktualisierung. Sie verbessert darüber hinaus die Transparenz der Lieferkette und unterstützt die Entscheidungsfindung, indem sie die Rückmeldungen aus den Produktionssystemen in Echtzeit an die Unternehmensanwendungen übermittelt.

Was diese Lösung leistet?

Der Wonderware Enterprise Integrator ermöglicht den Austausch von Nachrichten und die automatische Datensynchronisierung zwischen beliebig vielen Unternehmens- und Betriebsanwendungen. Mit dieser handelsüblichen, fertig einsetzbaren Software können sich somit Unternehmens- und Produktionssysteme in loser Ankopplung und dennoch hochzuverlässig gegenseitig ergänzen.

Die Integrationsmöglichkeiten umfassen XML-Nachrichten, Flat Files und Datenbank-Abfragen, die über Wonderware-Anwendungen hinausgehen. Somit lassen sich verschiedene Produktionsanwendungen mit ERP- oder anderen Geschäfts- und Unternehmenssystemen in einer zentralen Lösung zusammenführen.

Dank der Erweiterbarkeit durch Spezialcode-Plug-Ins kann die Konnektivität mit dem Wonderware Enterprise Integrator in jedem Softwaresystem hinzugefügt werden. Genauso ist es möglich, mehrere Instanzen zur standortübergreifenden Integration zu standardisieren.

Wonderware Enterprise Integrator –
Leistungsmerkmale

Zu den Leistungsmerkmalen gehören eine hohe Datenintegrität, flexible Nachrichtenübertragung sowie eine native Integration in Wonderware MES. Darüber hinaus profitieren die Anwender von einem umfassenden Nachrichten-Protokoll, einer Zwischenspeicherung der Daten, der Ausbaufähigkeit auf ein individuell angepasstes Datentransformationsmanagement, einer webbasierten Schnittstelle und einer erweiterten Zugriffsverwaltung.

Austauschen

Organisiert und garantiert den Informationsaustausch zwischen Systemen

Übermitteln

Flexible Funktionen zur Nachrichtenübermittlung, einschließlich XML-Nachrichten, File Drop, Microsoft Message Queue (MSMQ) und SQL-Abfragen zum Datenaustausch.

Integrieren

Native Integration in Datenbanktabellen von Wonderware MES; Verfolgung von auftrags- und schichtbezogenen Ereignissen in MES.

Auswerten

Umfassendes Nachrichtenprotokoll für effektive Fehlerbehebung mittels Microsoft® SQL Server™

Wiederherstellen

Zwischenspeicherung der Daten zur schnellen Wiederherstellung nach Störungen und Wahrung der Geschäftskontinuität

Erweitern

Erweiterbarkeit zur Unterstützung spezieller Datenumwandlung, für Datenumsetzungslogik und systemspezifische Anbindung mittels wiederverwendbarer Code-Plug-Ins

Konfigurieren

Webbasierte Benutzerschnittstelle bietet komfortablen Zugriff für Verwaltung und Konfiguration sowie für Systemüberwachung und Bedienereingriffe.

Sichern

Benutzer und Benutzergruppen können Zugriffsrechte für ihre jeweiligen individuellen Aufgabenbereiche erhalten

Zusammenführen

Offene Integrationsmöglichkeit erlaubt das Zusammenspiel von MES-, Geschäfts- und Lieferkettenfunktionen in Echtzeit.

Neuerungen
im Wonderware Enterprise Integrator

Version 2014 R2 des Wonderware Enterprise Integrator enthält Verbesserungen der Schnittstellen sowie Erweiterungen in der Standard und der Professional Edition.

Die Standard Edition verfügt jetzt über verbesserte Nachrichtenfunktionen und eine engere Anbindung an Wonderware MES. Die Professional Edition bietet zudem die Möglichkeit, wiederverwendbare Code-Plug-Ins für erweiterte Anbindungsmöglichkeiten zu nutzen.

Native Integration in die Wonderware MES-Datentabellen

Der Wonderware Enterprise Integrator bietet jetzt die Funktionalität des Wonderware MES Supply-Chain-Connectors – zum Lesen, Schreiben, Aktualisieren oder Löschen der Daten in den Tabellen der MES-Datenbank mittels Textdateien oder externer Datenbanktabellen. Um Datei- oder Abfragedaten zu den Parametern der MES-Datenbanktabelle zuzuweisen, können die Konfigurationsfunktionen der webbasierten Benutzerschnittstelle genutzt werden.

Skalierbare Produkte

Der Wonderware Enterprise Integrator 2014 R2, Standard Edition, enthält die Nachrichtenaustausch- und -umwandlungsfunktionalität des Wonderware Enterprise Integrator mit Nachrichtenprotokollierung sowie Zwischenspeicherungs und Neuversuch-Funktionen für die standardmäßig unterstützten Nachrichtentypen (Dateien, Abfragen, MSMQ, MES-Tabellen usw.).

Verbesserte Benutzerschnittstelle

Die Benutzerschnittstelle des Wonderware Enterprise Integrator 2014 R2 wurde an die übrigen Wonderware-Anwendungen und Tools angepasst.

Wonderware Enterprise Integrator -
Technische Daten

Der Wonderware Enterprise Integrator läuft unter Windows Server und verwendet Microsoft SQL als Datenbank.